Rückblick: Wettbewerb Ressourceneffizienz 2014

Gewinner beim ersten „Wettbewerb Ressourceneffizienz für die Region“ prämiert

Braunschweig, 27. November 2014. Unternehmen aus den Städten Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg sowie den Landkreisen Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel, wurden für Ihre "Good-Practice-Lösungen" aus den Bereichen Energie- und Materialeffizienz ausgezeichnet. Diese Projekte haben Vorbildcharakter und rücken wahrnehmbar in den Fokus besonders im Bereich der Querschnittstechnologien.

Insgesamt wurden zehn Beiträge von kleinen und mittelständischen Unternehmen  eingereicht, die wir Ihnen im folgenden vorstellen möchten.

Gewinner 2014

oeding print GmbH Neubau der Produktion und Verwaltung im Plusenergie-Standard

Für die Druckerei oeding print gehört Nachhaltigkeit fest zur Unternehmensstrategie und bestimmt ihr Handeln: In Kooperation mit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel entwickelte oeding print ein Plusenergie-Gebäude, das in der Branche neue Standards für Ressourceneffizienz
setzt. mehr lesen

Weitere Teilnehmer

Dollenberg Isolierungen GmbH Entwicklung und Produktion eines innenisolierten Luftkanalsystems

Innovationen entwickeln und kontinuierlich optimieren ist der Anspruch der Firma Dollenberg Isolierungen GmbH. So zum Beispiel die Herausforderung, Einsatzmaterialien zu reduzieren und durch industrielle Vormontage im Werk ortsbedingte Montageschäden zu minimieren. mehr lesen

Wilhelm Ewe GmbH & Co. KG Installation einer Photovoltaikanlage

Eine notwendige Dachsanierung von zwei Hallendächern und einem Wohn-/ Bürogebäude gab Armaturenproduzent EWE-Armaturen den Anstoß, eine eigene Photovoltaikanlage zu installieren. Ziel war es, für einen Teil des Energiebedarfs planbare Kosten über einen langen Zeitraum von mehr als 10 Jahren zu erzielen. mehr lesen

Hoffmann Maschinen- und Apparatebau GmbH Maßnahmenbündel für mehr Energieeffizienz

Für die Lengeder Firma Hoffmann Maschinen- und Apparatebau GmbH ist das Einsparen von Energie durch die Umstellung auf moderne LED-Technik und Photovoltaik über die Jahre eine gute Investition in die Zukunft des Unternehmens. mehr lesen

Möhlenhoff GmbH Neubau einer energieeffizienten Produktionshalle

Als Anbieter für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sind der Möhlenhoff GmbH die Vorteile energieeffizienter Maßnahmen im Betrieb bekannt. Ziel der neuen Fertigungshalle auf dem Firmengelände in Salder war daher nicht nur das Bündeln der Produktion an einem zentralen Standort, sondern auch möglichst geringe Energiekosten. Dafür sorgt ein breites Spektrum an energiesparenden Technologien. mehr lesen

Für die Druckerei oeding print gehört Nachhaltigkeit fest zur Unternehmensstrategie und bestimmt ihr Handeln: In Kooperation mit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel entwickelte oeding print ein Plusenergie-Gebäude, das in der Branche neue Standards für Ressourceneffizienz
setzt. mehr lesen

Norzinco GmbH Trockenes Kaminholz durch Abgaswärme

Immer mehr Menschen setzen auf Holz als klimaneutrale Alternative zu herkömmlichen Energieträgern wie Gas und Erdöl. Holz hat Konjunktur – in Form von Hackschnitzeln als Brennstoff für das Heizsystem des Hauses oder als Kaminholz für den Wohnraum. Zwei Partner aus dem Harz haben diesen Trend mit einem neuen, ressourceneffizienten Ansatz verbunden: dem Trocknen von Kaminholz durch Prozesswärme. mehr lesen

ONLINE Industrieelektrik und Anlagentechnik GmbH Modernisierung der Beleuchtungsanlagen

Für den Braunschweiger Standort des Lösungsanbieters für Mess- und Regeltechnik ONLINE Industrieelektrik und Anlagentechnik GmbH war der Umstieg auf eine moderne Beleuchtung notwendig. Die bestehenden Leuchtmittel verbrauchten zu viel Strom und wiesen eine schlechte Lichtqualität auf. mehr lesen

Solvis GmbH & Co. KG Optimierte Wärme- und Kälteversorgung

Der Braunschweiger Solarthermie-Experte Solvis suchte einen Weg, seine Energiebilanz noch weiter zu verbessern. Im Fokus der Maßnahmen standen das eigene Blockheizkraftwerk (BHKW) sowie die Überarbeitung der Kälteversorgung. mehr lesen

Unipress Etiketten & Schilder e.K. Umrüstung der gesamten Beleuchtung auf LED

Bei Unipress steht die LED-Umrüstung im Einklang mit der seit vielen Jahren gelebten umweltbewussten und nachhaltigen Firmenphilosophie. Sie war der entscheidende Schritt auf dem Weg zum virtuellen CO2-neutralen Unternehmen. mehr lesen

Welger Recycling Engineering GmbH Bau einer energieeffizienten Gewerbehalle

Für Welger stand beim Neubau der Produktionshalle fest: Energieeffizienz soll ein wesentliches Merkmal sein. Das Unternehmen profitiert davon in doppeltem Sinn – durch wesentlich weniger Energieaufwand und zufriedene Mitarbeiter. mehr lesen

 

Das Projekt wurde unterstützt durch: