„Energieberatungen vor Ort“ starten 2017 wieder in der Stadt Salzgitter

Die Stadt Salzgitter bietet zukünftig ihren Bürgern in einem einjährigen Pilotvorhaben unabhängige und neutrale Beratung rund um das Thema energetische Sanierung an. Das besondere hierbei ist, dass die Energieberatungen dank eines mobilen Beratungsangebotes auch vor Ort stattfinden. Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr, geht der Infobus im März 2017 wieder auf Tour durch die verschiedenen Stadtteile. Die erste Station ist am 2. März 2017 in Immendorf.

Darüber hinaus gibt es auch stationäre Beratungen in Salzgitter-Bad und Lebenstedt, die im Februar beginnen. Das Besondere: Die Beratungen sind kostenlos und unabhängig. Im September startete das neue Projekt der Stadt Salzgitter, der Verbraucherzentrale Niedersachsen, der WEVG GmbH & Co.KG sowie der Regionalen EnergieAgentur e. V. In zehn Stadteilen war das Infomobil im vergangenen Jahr zu Gast. Die meisten Fragen der Bürger, die den Energieberatern zukamen, stellten die Themen zu neuen Heizungssystemen: Welche neue Heizung bietet sich für mein Haus an? Mit welcher Heizung lassen sich die Energiekosten in meiner Wohnung senken? Weitere Informationen zu den Energieberatungen finden Sie auf der Internetseite der Stadt Salzgitter unter "Energieberatung vor Ort".

Zum Terminplan gelangen Sie direkt hier.